Nachfolgeregelung in der EGW

Ergänzung der Geschäftsleitung

Der Vorstand hat sich seit einiger Zeit mit der Nachfolgeplanung in der Geschäftsleitung der Emissionszentrale EGW auseinandergesetzt. Guido Gervasoni ist seit der Gründung im 1990 für die EGW tätig, zunächst als Aktuar und seit 1998 als Direktor. Er wird altershalber kürzertreten und die Leitung der Geschäftsstelle im 2023 abgeben. Im Hinblick auf die Nachfolgeregelung in der Geschäftsstelle suchen wir auf Anfang April 2022 eine/n Stellvertretende/n Direktor/in (80%) als Sparringpartner/in der zukünftigen Direktorin. Einzelheiten können Sie dem Stelleninserat entnehmen.

zurück zur Übersicht